10. KONGRESS KONFLIKTMANAGEMENT IN DER BAU- UND IMMOBLIENWIRTSCHAFT AM 20. MÄRZ 2020 IN BERLIN

INNOVATION – EFFIZIENZ – WERTSCHÖPFUNG

Der 10. Kongress Konfliktmanagement in der Bau- und Immobilienwirtschaft wird wieder gemeinsam von der DGA-Bau und dem MKBauImm ausgerichtet und findet am 20. März 2020 in Berlin im Steigenberger Hotel am Kanzleramt statt. 

Die folgenden Themenblöcke stehen zur Wahl:

  • Öffentlichkeitsbeteiligung
  • Konfliktprävention durch Integrierte Projektabwicklung
  • Innovative und interkulturelle Ansätze
  • Wertschöpfung statt Wertvernichtung

Unsere Kollegin, Frau Rechtsanwältin Juliana Helmstreit, wird im Rahmen des Kongresses einen Vortrag halten mit dem Thema: 

Konsensuale Konfliktlösung im Stadtquartier als kommunale (Pflicht-) Aufgabe

Als Mediatorin begleitet Frau Helmstreit regelmäßig Konfliktlösungen im sozialen Nahbereich von Haus- und Wohnungseigentümergemeinschaften, im näheren Wohnumfeld und in Münchner Stadtvierteln. Sie sieht die Kommunen in der Pflicht, die Bürgerinnen und Bürger zu unterstützen, um ein friedliches Nebeneinander unterschiedlicher Wohn- und Lebensmodelle in Zeiten stetiger Veränderung zu ermöglichen.