Felix Pause

Felix Pause, LL.M. Eur (Europa-Institut, Universität des Saarlandes)

Rechtsanwalt

Mail: pause@sfr-law.de vCard

Co-Autor: BGB und VOB für Handwerker und Bauunternehmer, WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

Co-Autor: BGB und VOB für Architekten, Ingenieure und Behörden, WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

ständiger Mitarbeiter bei PBP Planungsbüro professionell, IWW Institut für Wissen in der Wirtschaft GmbH

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Immobilien- und Grundstücksrecht,
  • Privates Baurecht,
  • Architekten- und Ingenieurrecht,
  • Bauprojekte begleitende Rechtsberatung,
  • Miet- und Pachtrecht,
  • Öffentliches Planungs- und Baurecht

ferner insbesondere

  • Erbrecht,
  • Allgemeines Zivilrecht

Juristische Ausbildung und Beruf

  • Seit 2019 SFR Schwamb Fischer Rechtsanwälte
  • SCHWAMB Rechtsanwälte (2018 – 2019), PORR Deutschland GmbH (2017-2018), Obermeyer Planen + Beraten GmbH (2014 – 2017),  Schwamb Heiling Rechtsanwälte (2013 – 2014)
  • Referendariat in München (2010 – 2012)
  • Dozent für europäisches Recht an der University of Liverpool, UK (2008 – 2010)
  • Masterstudium „Europäische Integration“ am Europa-Institut der Universität des Saarlandes (2007 – 2008)
  • Jurastudium in München und Regensburg (2001 – 2007)

Berufsbezogene Mitgliedschaften

Rechtsanwaltskammer München (www.rak-muenchen.de)

Deutsche Gesellschaft für Baurecht e. V. (www.baurecht-ges.de)

IfBF Institut für Baurecht Freiburg im Breisgau e. V. (www.IfBF.de)

Veröffentlichungen (Auswahl)

Der AHO im Visier der Kommission – unverbindliche Honorarempfehlungen nach dem Schlussantrag des Generalanwalts in der Rs. C-377/17; ZfBR 2019, 323

365 Tage neues Bauvertragsrecht – BGB 2018 oder VOB, 2018, WEKA MEDIA GmbH & Co. KG (zusammen mit Markus Fiedler)

Der Wegfall von vereinbarten Teilleistungen nach dem neuen Bauvertragsrecht: Teilkündigung oder Änderungsanodnung; ZfBR 2018, 731

Die Anwendbarkeit von § 650c III BGB bei Architekten- und Ingenieurverträgen; NZBau 2018, 510

Strittige Nachträge und das Leistungsverweigerungsrecht bei BGB-Bauverträgen nach der Reform des Bauvertragsrechts; BauR 2018, 882

Die stufenweise Beauftragung nach der Reform des Bauvertragsrechts; ZfBR 2018, 211

Ausgewählte Probleme zum neuen Architekten- und Ingenieurrecht; BauR 2018, 15

Überblick und Praxishinweise zum neuen Bauvertragsrecht für Auftragnehmer, 2018, epubli

Theorie und Praxis des neuen Rechts der Architekten und Ingenieure; NZBau 2017, 698

Der zeitliche Geltungsbereich des neuen Architekten- und Ingenieurrechts; IBR 2017, 1047 (nur online)